• Sofie Woldrich

Inspiration finden

Warum Inspiration kein Zufall ist


Foto: Sofie Woldrich



 

Es geht nicht darum, Inspiration zu finden. Sicher ist es gut, nach neuen Farben, Geräuschen, Gerüchen, Menschen, Geschichten, Gedanken zu suchen. Aber das, was du schreibst, war die ganze Zeit in dir. Es geht darum, einen Weg dazu zu finden. Und das passiert nicht durch Zufall. Es passiert durch die Entscheidung, sich selbst zuzuhören.

Die Kunst ist nicht das Schreiben an sich. Die Kunst ist, sich auf sich einzulassen, seine Gedanken und Gefühle ernst genug zu nehmen, sie auf Papier zu bringen. Den Mut zu haben, sie weiterzuführen, durch die Orte hindurch, vor denen wir Angst haben. Zu vertrauen, dass sie am Ende Sinn machen. Uns nicht ablenken zu lassen. Neugierig zu bleiben.


Damals wusste ich Dinge, die ich erst heute verstehe


Manchmal lese ich etwas, das ich vor drei Jahren geschrieben habe. Damals hat es keinen Sinn gemacht, ich wusste nicht, was ich damit sagen wollte. Irgendwas daran fühlte sich aber richtig an. Also schrieb ich es auf. Heute lese ich es und merke, wie wahr diese Worte heute für mich sind. Wie ich damals Dinge wusste, die ich nicht verstand. Wie ich sie heute verstehe.

Manchmal schreibe ich etwas und während ich schreibe, bin ich erstaunt, wo mich meine Gedanken hinleiten. Während ich schreibe, beginne ich, zu verstehen. Am Ende blicke ich auf den fertigen Text und lerne von mir selbst.


Finde deine Geschichte


Umso mehr ich schreibe, desto mehr verstehe ich mich.

Dabei ist es egal, ob ich fiktive oder essayistische oder poetische Texte schreibe. Ich glaube, Schreiben ist immer ein Stück autobiografisch.

Manche Autoren fühlen sich in ihr Geschehen ein und erleben dadurch das, was sie schreiben. Aber auch hier ist das wie sie es erleben, abhängig von ihrem persönlichen Standpunkt.

Es geht ums Schreiben, ja. Aber um noch so viel mehr.

Es geht darum, zu erleben, zu suchen und zu finden, zu fragen, zu erkennen, wahrzunehmen, zu lernen.

Es geht darum, Geschichten zu erzählen und es geht darum, deine eigene zu finden.